Die AGON PRESS ist ein junger Verlag mit Schwerpunkt Philosophie, Kunst und  Literatur. Gegründet 2010 im Rahmen von Symposien im Grand Resort Bad Ragaz ist das Philosophie Atelier Paul Good Projekt- und Vertriebsadresse.

 

Das griechische Wort AGON bedeutet Wettstreit. Einst sowohl sportlicher Wettkampf der Olympioniken als auch der literarische Wettstreit unter den Rhapsoden und Tragödien- bzw. Komödien-Dichtern, zeigt der Name heute den dringend geforderten friedfertigen Wettstreit der vielfältigen Meinungen, Ideen und Weltbeschreibungen in der multikulturellen Gesellschaft an.

 

Einem am Werden bei Heraklit orientierten Differenzdenken, das jeweils Eine, um das es geht, als ein in sich selbst Unterschiedenes, als ein historisch Mannigfaltiges zu denken, gilt die spezielle Aufmerksamkeit des Verlags.